Staffelstab …

Hamburg engagiert sich

Die Staffelstab-Aktion ist der Kern der Engagement-Kampagne. Die Idee ist ganz einfach: Freiwillig Engagierte zeichnen andere Engagierte durch Weitergabe eines Staffel­stabes aus. Aber nicht die Stadt Hamburg wählt aus, sondern alle Staffelträgerinnen und Staffelträger entscheiden selbst. Jede Staffel­stabübergabe wird genutzt, um Aufmerksam­keit auf das jeweilige Engagement zu ziehen. Auf diese Weise wird die ganze Vielfalt des Engagements in Hamburg sichtbar. Am 3. März 2017 gab Senatorin Melanie Leonhard in der Alsterdorfer Barakiel-Halle den Start­schuss für die Engagement-Kampagne und dankte den ersten Staffelträgerinnen und Staffelträgern zum Auftakt der Aktion.

Wer kann an der Staffelstab-Aktion teilnehmen?

Die Staffelträgerinnen und Staffelträger entscheiden selbst, an wen sie den Stab weitergeben. Die BASFI als Hamburger Behörde sorgt lediglich dafür, dass freiwillig Engagierte aus unterschiedlichen Engage­ment­bereichen teilnehmen. Ihr eigenes Engagement können Sie zum Beispiel in der Kampagne zeigen, in dem Sie den Engage­ment-Hashtag nutzen. Und das geht so: posten Sie auf Ihren eigenen Social-Media-Profilen und verwenden Sie #mitdirgehtmehr in Ihren Inhalten. So wird die Aufmerksamkeit auf Ihre Projekte gelenkt – und das geballte Engagement in Hamburg gemeinsam durch den Hashtag sichtbar gemacht.

Mehr Informationen:  www.mitdirgehtmehr.hamburg/