FeierAbend – Ein Abend für die Seele

Gut fünfzig ehrenamtlich Engagierte waren der Einladung gefolgt, die das Freiwilligen Zentrum Hamburg gemeinsam mit den evangelischen Kirchenkreisen Hamburg Ost und Hamburg West ausgesprochen hatte: Beim „FeierAbend“ im Ökumenischen Forum wurde allen, die sich in den Bereichen Soziales, Kultur, Politik, Sport oder Umwelt ein großer Dank für ihr Engagement ausgesprochen.

Bei Musik, Wein und Käse kamen Freiwillige aus den unterschiedlichsten Projekten, Initiativen und Einrichtungen miteinander ins Gespräch. Das Motto des Abends lautete „Zeig dich!“ und wer wäre dafür geeigneter als die Journalistin Sabine Tesche, die seit vielen Jahren die Rubrik des Hamburger Abendblatts „Von Mensch zu Mensch“ verantwortet? In einem interessanten Interview mit ihr ging Pastorin Ursula Kranefuß der Frage nach, wie ein Projekt in den Medien Erwähnung finden kann. Frau Tesche erzählte von ihrem eigenen Engagement in ihrer Kirchengemeinde und davon, welche Schicksale ihr im Laufe ihres Berufslebens besonders nahegegangen sind.

Die abschließende Andacht mit Gesang, Evangelium und Fürbitten endete mit dem vertonten Gebet um eine gute Nachtruhe für uns und unseren kranken Nachbarn in dem Lied „Der Mond ist aufgegangen“. Ein wunderschöner Abend, an dem wieder deutlich wurde, wie vielfältig das ehrenamtliche Engagement in Hamburg ist!