Bücher für St. Georg

Die Welt in 72 Stunden ein Stück besser machen


Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion bauen unsere Nachbarn, die Jugendlichen der CAJ Hamburg (Christlicher Verband für Arbeitswelt und Jugend), eine Bücherbox, die als Tauschbörse für Bücher in St. Georg aufgestellt wird. Als Freiwilligen Zentrum Hamburg unterstützen wir diese Aktion in St. Georg.

Bücher für die Tauschbörse spenden

Die Box wird direkt vor unserem Büro stehen und wir laden alle herzlich ein, Bücher für die Tauschbörse zu spenden. Ob herzergreifender Roman oder spannendes Sachbuch, für kleine Leser, große Lyriker oder fremdsprachige Buchliebhaber – jede Spende ist willkommen!

Bücherspenden jetzt abgeben

Die Spenden können am Sonnabend, 25. Mai und Sonntag, 26. Mai jeweils zwischen 10 und 17 Uhr direkt um die Ecke auf dem Schulhof der Domschule. Dort, in der Schmilinskystraße 79 steht ein Container. 

Danach steht die Box direkt vor unserer Tür (Am Mariendom / Ecke Danziger Str. 52) und es darf fleißig getauscht werden! Wir freuen uns, wenn so möglichst viele im Stadtteil in den Genuss neuer Bücher kommen und wir die Welt um uns herum ein Stück besser machen.

Bei Fragen freut sich das Team der CAJ auf eine Nachricht: 72stunden@caj-hamburg.de

Die 72-Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel“ ist die bundesweite Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Vom 23. bis 26. Mai 2019 machen tausende Jugendgruppen in 72 Stunden die Welt ein Stück besser. Hauptunterstützer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Bischofskonferenz, das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“. Medienpartner ist katholisch.de.
Im Erzbistum Hamburg, zu dessen Gebiet die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein und die Region Mecklenburg gehören, führt der BDKJ die Sozialaktion gemeinsam mit dem Referat Kinder und Jugend (RKJ) des Erzbistums Hamburg und der Katholischen Jugend Mecklenburg (KJM) durch.